In eigener Sache · 28. Mai 2020
Der Artikel zum Thema Altgold in der Ausgabe 17-18/2020 der DZW konnten wir so nicht stehen lassen und möchten daher eine persönliche Stellungnahme dazu abgeben, denn die Bewertung, wie Zahnärzte in der aktuellen Corona-Zeit ihr Altgold recyceln, sieht die Firma Kulzer Dental durch eine unsympathische Brille.

Simbabwe · 15. April 2020
Corona hat längst auch Afrika erreicht. Seit dem 31. März befindet sich auch Simbabwe in einem vollständigen Lockdown. Wer keine schriftliche Erlaubnis hat, aus dem Haus zu gehen, wird von der Polizei zurückgeschickt. Auch die Dominikaner-Mission in der Hauptstadt Harare ist von der Ausgangssperre betroffen. Gemeinsam mit 11 Glaubensschwestern kämpft dort Schwester Ferrara Weinzierl gegen die Ausbreitung des Virus – und gegen die Armut.

Rumänien · 15. April 2020
Aus Rumänien kommen gerade wieder Erntehelfer zu uns nach Deutschland. Viele Familien sind auf die Arbeit in Deutschland angewiesen, um ihre Familien durchzubringen. Denn obwohl Rumänien ein EU-Staat ist, zählt es zu den ärmsten Ländern Europas. Ganz unten auf der sozialen Leiter: Kinderreiche Familien mit niedrigem Bildungsstandard und Angehörige der Roma. Das HDZ unterstützt daher seit Jahren verschiedene Projekte in Rumänien. Auch in Corona-Zeiten geht diese Hilfe weiter.

Kenia · 27. März 2020
Ein Hilferuf aus “unserem” St. Mati Mulumba Mission Hospital in Thika/Kenia nach einer umfangreichen Schutzausrüstung für Patienten, aber auch besonders für die Ärzte*innen und Schwestern selbst. Bereits vor 14 Tagen georderte Artikel bei der Regierung konnten nicht geliefert werden. Ihrem Leitmotiv folgend zu helfen, können die Dominikanerinnen nur mit großer Angst und Hilflosigkeit dieser ebenfalls jetzt eintreffenden Corona-Epidemie nachkommen.

Argentinien · 22. Januar 2020
Mit der Wirtschaftskrise in Argentinien steigt auch die Armut in der Bevölkerung. Schätzungen zufolge werden in 2020 sechs von zehn Kindern arm sein. Vor allem in den Slums von Argentinien, in denen die Menschen keine Krankenversicherung haben, können sich Eltern für ihre Kinder keine private zahnärztliche Behandlung leisten. Rund 90 Prozent der Kinder leiden unter Karies. Das HDZ engagiert sich für die Zahnprophylaxe-Arbeit von Apotheker ohne Grenzen e.V.

Bosnien-Herzegowina · 12. Dezember 2019
Das Rote Kreuz, das bei diesen Hilfsmaßnahmen mit Spenden vom HDZ unterstützt wird, bleibt selbstverständlich aktiv, es war absehbar dass Vucjak früher oder später geschlossen wird. Schon vor der Schließung haben mindestens 3.500 Menschen im Freien gewohnt und die nun weiterhin dort noch wohnen müssen.

Jahresrückblick · 11. Dezember 2019
Das HDZ-Team ist stolz und glücklich, dass es auch in diesem Jahr wieder gelungen ist, 35 große und kleine Projekte in verschiedenen Teilen der Welt zu initiieren, voranzutreiben oder zum Abschluss zu bringen. Einige dienten der Soforthilfe, andere zielten darauf ab, langfristig die Lebensbedingungen armer Menschen zu verbessern.

Bosnien-Herzegowina · 03. Dezember 2019
Die Nächte werden immer kälter, dabei hat der Winter in Bosnien noch nicht einmal richtig begonnen. Die Lage in dem kleinen Ort Vučjak an der kroatischen Grenze spitzt sich indessen weiter zu. Jeden Tag kommen neue Migranten an dem vermeintlichen „Tor zur EU“ an und versuchen, einen Platz in dem illegal errichteten Zelt-Camp am Rande der Standt zu ergattern. Das auf einer Müllkippe entstandene Camp platzt inzwischen aus allen Nähten, 600 bis 800 Personen sind hier täglich...

Bosnien-Herzegowina · 03. Oktober 2019
Sie kommen aus Pakistan, dem Iran, Irak, Syrien oder Afghanistan und haben nur ein Ziel vor Augen: Europa. Gut ein Drittel der Flüchtlinge, die in Bosnien stranden, sind unbegleitete Minderjährige und Familien mit Kindern. Nachdem es durch scharfe Kontrollen und neue kilometerlange Grenzzäune an der alten Balkanroute nahezu unmöglich geworden ist, in die EU zu gelangen, versuchen die Flüchtlinge nun auf einer neuen Balkanroute über die „Grüne Grenze“ von Bosnien-Herzegowina ihr Glück.

Bolivien · 25. September 2019
Seit zehn Jahren ermöglicht die Deutsche Cleft Kinderhilfe in Bolivien kostenfreie Operationen von Kindern mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalten (LKG) für bedürftige, meist indigene Familien. Fast genauso lange (seit 2011) unterstützt das HDZ die Arbeit der Hilfsorganisation. Mithilfe von Spendengeldern konnten im ersten Halbjahr 2019 insgesamt 127 kleine und große Patienten operiert werden, 37 Operationen davon finanzierte das HDZ mit insgesamt 10.000 Euro.

Mehr anzeigen