· 

Mnero Hospital freut sich über neue Zahnstation

ERFOLGREICHES HDZ-PROJEKT IN TANSANIA

Sowohl die Klinikleitung als auch der behandelnde Zahnarzt im Mnero Hospital in Tansania freuten sich gleichermaßen über die Lieferung und Inbetriebnahme der neuen Zahnstation, die das HDZ gespendet hat. Die Patienten können jetzt endlich ergonomisch angenehm im Liegen behandelt werden und nicht, wie zuvor, in sitzender Position. Der alte Behandlungstuhl, der wie ein Relikt aus Kolonialzeiten wirkt, wurde bereits entsorgt.

 

In seinem Dankesbrief vom 23.11.2018 schreibt Dr. Raynald Chitanda:

 

"Mit diesem Schreiben möchten wir der Stiftung Hilfswerk Deutscher Zahnärzte unseren Dank und tiefe Anerkennung für den Kauf eines neuen Zahnarztstuhls und der dazugehörigen Ausrüstung für das Mnero-Krankenhaus zum Ausdruck bringen. Der Zahnarztstuhl wurde letzten Monat installiert und ist viel besser als das alte Modell. Dadurch hat sich die Qualität unserer zahnärztlichen Arbeit, die wir leisten, erheblich verbessert. Darüber hinaus macht es die Arbeit unseres Zahntherapeuten viel bequemer und angenehmer. Wir sind sehr dankbar für Ihre Hilfe!"