· 

Zahnbehandlungen und Mundhygieneschulungen für Waisenkinder in Indonesien

HDZ UNTERSTÜTZT CROWDFUNDING-PROJEKT "STRAHLENDES LÄCHELN"

Tjark Schönball (22 Jahre) ist Lehramtsstudent in Leipzig. Vor drei Jahren besuchte er Waisenhäuser in Makassar, Sulawesi und Indonesien. Dabei fiel ihm der schlechte Zustand der Zähne vieler Kinder auf. Die Eindrücke ließen ihn nicht mehr los. Im vergangenen Jahr entschloss er sich daher, ein Crowdfunding-Projekt ins Leben zu rufen und dafür Spenden zu sammeln. Seine Ziele: Waisenkindern in Indonesien ambulante Zahnbehandlungen durch lokale, ehrenamtlich arbeitende Zahnärzte zu ermöglichen und ein Bewusstsein für die Bedeutung von Zahn- und Mundhygiene zu wecken. Das Projekt fußt auf dem Grundsatz der Nachhaltigkeit und der Hilfe zur Selbsthilfe. Deswegen sollte das Geld auch nicht zur Bezahlung von Zahnarztbesuchen genutzt werden, sondern in die Anschaffung von Instrumenten und Praxisequipment fließen. Das HDZ unterstützte das Projekt mit einer Spende in Höhe von 750 Euro. In der beiliegenden pdf. lesen Sie alle Details und den erfolgreichen Ablauf der Hilfsmaßnahmen.

 

(Foto: Tjark Schönball mit seinen zahnärztlichen Helferinnen)

Download
Nachbetrachtung Strahlendes Lächeln.pdf
Adobe Acrobat Dokument 370.7 KB