· 

Lebensmittelhilfen für 360 bedürftige Familien in Cebu


Seit mehr als zehn Jahren setzt das HDZ auf den Philippinen das von Dr. Klaus de Cassan implementierte "Oral Health Care Program (OHCP)" mit großem Erfolg um. Über 100 freiwillige Helfer wurden in den vergangenen Jahren ausgebildet, um Kinder und Jugendliche in der Region Cebu in ihrer Muttersprache in korrekter Mundhygiene und (zahn-)gesunder Ernährung zu unterrichten. Durch diese Maßnahmen haben sich die Karieserkrankungen deutlich reduziert und es entstand langsam auch bei den Familien ein Bewusstsein für die Pflege der Zähne. Doch nun hat die Covid19-Pandemie zugeschlagen. Monatelange Ausgehsperren haben die Preise der Grundnahrungsmittel explodieren lassen, viele Menschen habe ihre Arbeit verloren und die Armut wird immer größer. Das HDZ hat sich daher entschieden, einen Teil der Spendengelder des OHCP für Lebensmittelhilfen zu verwenden. Auf diese Weise kann 360 Familien aus dem Prophylaxe-Programm geholfen werden. Jeder Sack enthält wichtige Grundnahrungsmittel wie Reis, Nudeln und Fleisch. Wie groß die Freude über die Spenden waren, zeigen die Bilder.